Wissenswertes2023-04-04T16:46:54+02:00

Aktuelles und Wissenswertes

Insides aus der Kunststoffindustrie

Reinigungsgranulat selbst hergestellt

Ein Reinigungsgranulat für alle Anwendungsfälle

Reinigungsgranulat aus Mahlgut und Reinigungskonzentrat

Ein Umwelt- und Ressourcenschonender Reinigungsprozess kann nur mit einem Reinigungskonzentrat gelingen. Sie können den gemahlene Anfahrausschuss z.B. mit einem Reinigungskonzentrat zu einem Reinigungsgranulat verarbeiten. Auf diese Weise wird das Rohmaterial (Granulat) eingespart […]

Defekte Dichtflächen als Ursache für black specks

Dichtflächen entstehen, wenn zwei Bauteil aufeinandertreffen. Z.B. Düse und Zylinderkopf oder Zylinderkopf zum Zylinder (siehe Abbildung). Dichtflächen müssen absolut plan, eben und unbeschädigt sein, so dass sie spaltfrei an ihren Grenzflächen abdichten. Ist dies nicht der Fall dringt die Kunststoffschmelze […]

Reinigungskonzentrat im Kunststoffgranulat?

Vorteil Reinigungskonzentrat

Jeder Kunststoffverarbeiter kennt die Problematik sowohl beim Reinigungsprozess als auch beim Farbwechsel oder Materialwechsel. Das Reinigen kann sehr schnell erledigt sein, meist dauert es jedoch mehrere Stunden. Das heißt auch, dass unterschiedliche […]

Reinigungsgranulat = Kunststoffgranulat + Reinigungskonzentrat

Reinigungsgranulat selbst hergestellt

Reinigen mit Reinigungskonzentrat

Die Basis der meisten Reinigungsgranulate in der Kunststoffverarbeitung sind Poleolefin. Bei einem Farb- oder Materialwechsel von z.B. POM schwarz auf ABS beige mit einem fertigen Reinigungsgranulat kommt […]

Black specks in der Kunststoffverarbeitung

Verschleiß als Ursache von black specks

Beim Spritzgießen, Extrudieren, Blasformen, … sind neben den Strömungstotzonen auch Beschädigungen der Metalloberflächen eine Ursache für kostenintensive Reinigungsprozesse. Beschädigte Metalloberflächen sind auf dem gesamten Weg […]

Black specks in jedem Granulat

Kein Granulat ohne black specks

Granulate können nicht ohne black specks hergestellt werden, so geben es führende Granulathersteller zu. In dem komplexen Herstellungsprozess sind Strömungstotzonen nicht zu vermeiden. In diesen Zonen mit wenig bis fast keinem Schmelzefluss verbrennt der Kunststoff aufgrund zu […]

Ingenieurdienstleistungen zur Prozessoptimierung

Lassen Sie Ihre Prozessabläufe optimieren

Aufgrund unserer über 25-jährigen Erfahrung im Bereich Kostenreduzierung in der kunststoffverarbeitenden Industrie, können wir ergänzend zu den Reinigern auch Ingenieurdienstleistungen anbieten.

Lesen Sie mehr …

Zykluszeitreduzierung

Zykluszeiten im Spritzgießprozess sind selten optimal. Beim Abmustern eines Werkzeuges, wo die […]